(Schritt-für-Schritt-Anleitung)

Für die Konfiguration müssen Sie folgende Schritte durchführen:

Anleitung für Windows XP

  • Wählen Sie unter „Systemsteuerung“ => „Netwerkverbindungen“ => „Drahtlose Netzwerkverbindung“ aus.

 

WLAN

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählen Sie im Kontextmenü „Eigenschaften“ aus.

WLAN

Achtung: Bitte achten Sie darauf, dass Sie auf Ihrem Rechner DHCP aktiviert haben.

  • Gehen Sie zur Registerkarte „Drahtlosnetzwerke“. Wählen Sie hier das Netz „bib-gast“ aus bzw. fügen Sie es hinzu.

WLAN

  • In dem folgenden Fenster nehmen Sie diese Einstellungen vor:

Netzwerkname (SSID): bib-gast
(Bitte beachten Sie, dass „bib-gast“ klein geschrieben werden muss!)

Netzwerkauthentifizierung: offen

Datenverschlüsselung: Deaktiviert

WLAN

  • Jetzt starten Sie Ihren Internetbrowser,

z.B. den Internet Explorer

und gehen zu „Extras“ => „Internetoptionen“ => Registerkarte „Verbindungen“ => „LAN-Einstellungen“ => „Einstellungen“

WLAN

  • Hier müssen angehakt werden: „Automatische Suche der Einstellungen“ und „Automatisches Konfigurationsskript verwenden“.

Als Adresse tragen Sie hier ein: http://wpad.unibw-hamburg.de/cleanproxy.pac

WLAN

oder

z.B. Mozilla Firefox

und gehen zu „Extras“ => „Einstellungen“ => „Erweitert“ => Registerkarte „Netzwerk“ => „Einstellungen“

WLAN

  • Hier wählen sie aus „Automatische Proxy-Konfigurations-URL“.

Als URL tragen Sie hier ein: http://wpad.unibw-hamburg.de/cleanproxy.pac

WLAN

Der Zugang zum Campusnetz sollte nun funktionieren. Der Zugang zum Internet (außerhalb des Campusnetzes) muss erst freigeschaltet werden. Dazu ist es notwendig, ein Pop-up-Fenster zuzulassen.

Wenn Sie nun eine Internet Seite wie z.B. „www.google.de“ aufrufen und noch nicht freigeschaltet sind, kommt automatisch untenstehende Aufforderung zum Freischalten.

Geben Sie dort bitte Ihre Bibliothekskennung (0705… – auf Ihrem Bibliotheksausweis) mit dazugehörigem Passwort ein.

WLAN