Literatur verwalten mit Citavi

Citavi Logo

 

Die Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität bietet allen Angehörigen der Universität die kostenlose Nutzung des Literaturveraltungsprogramms Citavi durch eine Campus-Lizenz. Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene runden das Angebot ab.

Unterstützung bei der Recherche

Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm, das Sie bei allen Schritten der wissenschaftlichen Arbeit unterstützt.

Für die Recherche ermöglicht Citavi den Zugriff auf bis zu 4000 Bibliothekskataloge und Fachdatenbanken. Für die weitere Verarbeitung lassen sich diese Daten per Mausklick speichern. Für bereits vorhandene Literatur genügt die Eingabe der ISBN oder DOI (Digital Object Identifier) und Citavi stellt die notwendigen Angaben zusammen. Mit dem Citavi Picker können Literaturangaben und Informationen ganz einfach aus dem Internet und pdf-Dokumenten „aufgepickt“ werden.

Wissen organisieren

Mit der „Wissensorganisation“ können Sie Ihre Literaturangaben mit Abstracts, Inhaltsverzeichnissen u. a. anreichern. Sie können Ihre Literatursammlung organisieren und strukturieren, indem Sie Schlagwörter und Notizen verwenden oder Gruppen bilden. Die Wissensorganisation ermöglicht das Anlegen von Gliederungen in denen Literaturnachweise, Zitate aus den exzerpierten Texten und Ideen abgelegt werden können. So können Sie sich kontinuierlich den Informations- und Wissensbestand zu Ihrem Arbeitsthema aufbauen.

Im Bereich Aufgabenplanung können Arbeitsschritte und Termine wie die Buchrückgabe terminlich verwaltet werden.

Einfach Zitieren

Citavi arbeitet mit fast allen Textverarbeitungsprogrammen – auch LaTeX-Editoren – zusammen, um Sie beim Schreibprozess zu unterstützen. So können Sie Ihre gesammelten Zitate und Ideen per Mausklick in den Text und die Literaturangaben in die Fußnote übernehmen.

Regelkonforme Fußnoten und Literaturverzeichnisse erstellt Citavi nach der Auswahl eines der über 1000 hinterlegten Zitationsstile.

 

Ansprechpartner

 

Download, Installation und Konfiguration

Citavi Download

  1. Citavi herunterladen und installieren
    Citavi 5 benötigt das Betriebssystem Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8.
  2. Lizenzdaten anfordern
    Bestellformular für Lizenzdaten
    Fordern Sie über dieses Formular Ihre Lizenzdaten unter der Angabe Ihrer HSU-eMail-Adresse (…@hsu-hh.de) an. Sie erhalten anschließend eine eMail mit den Lizenzdaten.
  3. Lizenzdaten eingeben
    Öffnen Sie Citavi und wählen Sie im Startfenster über den Punkt „Lizenzdaten“ den Eingabeassistenten.
    Mit diesen Lizenzdaten sind Sie berechtigt Citavi auf beliebig vielen Geräten oder USB-Sticks zu nutzen.
  4. Spezifische Einstellungen für die Bibliothek der HSU übernehmen
    Mit der Einstellungdatei können Sie Voreinstellungen für die Nutzung von Citavi u.a. zur Recherche in Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken übernehmen.
    Einstellungsdatei
    Speichern und entpacken Sie die Datei. Öffnen Sie Citavi und wählen Sie den Menüpunkt „Extras“ und laden Sie die Datei über „Einstellungen importieren“ hoch.
    Bereits vorgenommene Einstellungen werden überschrieben. Auf die bereits angelegten Daten hat die Einstellungsdatei keinen Einfluss.Bitte beachten Sie, dass in der Einstellungsdatei Proxy-Einstellungen für die Citavi-Nutzung innerhalb des Campus-Netzes enthalten sind. Diese müssen Sie löschen, wenn Sie außerhalb des Campusnetzes mit Citavi arbeiten möchten (Extras > Optionen > Recherche > Proxy-Einstellungen > „kein Proxy verwenden“).

 

Anleitungen und Fragen

Citavi bietet eine Reihe von Anleitungen zur Nutzung von an:

  • Die Citavi-Kurzeinführung hilft beim Einstieg in die Arbeit mit Citavi.
  • Tipps und Tricks zu verschiedenen Arbeitsschritten in Citavi bieten diese Slideshows.
  • Das Citavi-Handbuch bietet eine ausführliche Anleitung.
  • PDF-Annotationen mit Citavi 5
  • Das Forum von Citavi beinhalten die Antworten auf bisher gestellte Fragen.
  • eBook „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten mit Citavi 5“

Bei weiteren Fragen können Sie sich gern an einen unsere Ansprechpartner wenden.

 

Schulungen

  Workshop   Datum   Uhrzeit
Citavi-Workshop für Einsteiger 16.02.2017

20.04.2017

15.06.2017

  11.30 – 13.00 Uhr
Citavi-Workshop für Fortgeschrittene 19.01.2017

16.03.2017

18.05.2017

   11.30 – 13.00 Uhr

In der Zeit von Juli bis September 2017 bieten wir Workshops und Einzelberatungen auf Anfrage an citavi@hsu-hh.de an.

 

Citavi-Workshop für Einsteiger

Termine: jeweils Donnerstag (16.02., 20.04., 15.06.2017), 11.30 – 13.00 Uhr

Ziel dieses Workshops ist, mit praktischen Übungen die wesentlichen Funktionen der Programmteile Literatur, Wissen und Aufgaben kennenzulernen.

Inhalte

Installation

  • Installation auf persönlichen Geräten
  • Lizenzcode als HSU-Angehöriger

Struktur von Citavi

  • Programmteile: Literatur, Wissen und Aufgaben und ihre Funktionen

Ein Citavi-Projekt aufbauen

  • Was ist ein Citavi Projekt und wie wird es angelegt?
  • Erstellung der eigenen Literaturdatenbank
  • Import von Volltexten in das Citavi Projekt
  • Erfassung von Textstellen und Zitaten

Citavi beim Schreiben der wissenschaftlichen Arbeit nutzen

  • Auswahl des Zitierstiles
  • Einbindung von Literaturangaben und Zitaten beim Verfassen wissenschaftlicher Texte in Word
  • Erstellung von Literaturverzeichnissen
  • Literaturbelege mit dem Word-Add-In bearbeiten

Tipps und Tricks (optional)

  • Weitere nützliche Funktionen von Citavi

Zielgruppe

Zielgruppe sind Studierende, die eine Hausarbeit oder ihre Abschlussarbeit schreiben, studentische Hilfskräfte und interessiertes wissenschaftliches Personal.

Organisatorisches

Anmeldung mit Angabe des Workshops (Einsteiger / Fortgeschrittene) bitte per eMail an citavi@hsu-hh.de.

Die Veranstaltung dauert ca. 90 min. Der Workshop findet im Schulungsraum der Hauptbibliothek (H1, EG) statt.

Bitte bringen Sie für die Übungen Ihr eigenes Notebook mit der (wenn möglich) bereits vorinstallierten Citavi-Version mit. Fragen und Probleme mit der Installation können während der Veranstaltung geklärt werden.

Die Schulung ist nur für Windowsnutzer geeignet. Mac-Nutzer finden hier Informationen zu Mac-kompatiblen Literaturverwaltungsprogrammen.

 

Gerne können Sie sich zur individuellen Terminabsprache und bei Fragen an uns wenden.

 

Citavi-Workshop für Fortgeschrittene

Termine: jeweils Donnerstag (19.01.,16.03., 18.05.2017), 11.30 – 13.00 Uhr

Ziel dieses Workshops ist, mit praktischen Übungen zu erproben, wie Citavi den Prozess wissenschaftlichen Schreibens durch Funktionen der Wissensorganisation, des Zitationsmanagements etc. effizienter gestalten kann.

Inhalte

Unterstützung des wissenschaftlichen Schreibprozesses

  • Literatur- und Wissensmanagement durch die Nutzung von Kategorien, Gruppen und Schlagwörter
  • Erstellung eines gruppierten Literaturverzeichnisses
  • Das Word-Add-In
  • Überblick über bereits Zitiertes

Auswerten, Speichern und Verwalten von (Literatur-)Informationen

  • Bewertungsmöglichkeiten für Literatur und Wissenselemente
  • Auswertung von PDFs in Citavi
  • Speichern von wörtlichen und indirekten Zitaten, Bildzitaten, Zusammenfassungen und Kommentaren
  • Normierung und Zusammenführung von Einträgen (Namen, Verlage)

Zitierstile

  • Recherche nach passenden Zitationsstilen für das eigene Fachgebiet
  • Anpassung des Zitationsstils mit dem Citavi-Zitationsstileditor

Optionale Inhalte (bitte bei der Anmeldung angeben):

  • Nutzung von Citavi zur kollaborativen Zusammenarbeit in Forschungsprojekten
  • Citavi zusammen mit freien Textverarbeitungs-Softwares wie Open Office und Libre Office sowie Textsatz-Programmen wie LaTeX nutzen
  • Import fertiger Literaturlisten aus Textverarbeitungsprogrammen in Citavi
  • Import von und in andere Literaturverwaltungsprogramme wie Mendeley, Endnote, Zotero, Bibliografix etc.
  • Kategorien und Gliederungen importieren und exportieren
  • Arbeiten mit Citavi auf einem MAC
  • Einsatzmöglichkeiten von Citavi auf Android-Smartphones

Zielgruppe:

Die Zielgruppe sind Bachelor- und Masterstudierende sowie wissenschaftliches Personal mit Citavi-Vorkenntnissen.

Gerne können Sie ein eigenes Citavi-Projekt mitbringen, zu dem Sie Fragen haben.

Organisatorisches:

Anmeldung mit Angabe des Workshops (Einsteiger / Fortgeschrittene) bitte per eMail an citavi@hsu-hh.de.

Die Veranstaltung dauert ca. 90 min. Der Workshop findet im Schulungsraum der Hauptbibliothek (H1, EG) statt.

Bitte bringen Sie für die Übungen Ihr eigenes Notebook mit der (wenn möglich) bereits vorinstallierten Citavi-Version mit.

Die Schulung ist nur für Windowsnutzer geeignet. Mac-Nutzer finden hier Informationen zu Mac-kompatiblen Literaturverwaltungsprogrammen.

 

Gerne können Sie sich zur individuellen Terminabsprache und bei Fragen an uns wenden.