Auslieferung von Fernleihkopien per E-Mail

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

wir freuen uns, dass wir Ihnen bis zum 31.03.2021 per Fernleihe bestellte Aufsätze elektronisch ausliefern dürfen.

Über den GVK können Sie wie gewohnt Kopienbestellungen per Fernleihe absetzen. Es werden Ihnen dann Scans aus anderen Bibliotheken per E-Mail geliefert.

Bedenken Sie, dass Beiträge aus Büchern nur geliefert werden, wenn diese einen Umfang von unter 10% der Gesamtseitenzahl nicht überschreiten.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser elektronischen Auslieferung um eine rechtliche Ausnahmeregelung zwischen der Verwertungsgesellschaft (VG) Wort und der Kultusministerkonferenz (KMK) handelt, die wir leider nicht dauerhaft etablieren dürfen.

Informieren Sie sich über unsere allgemeinen Informationen zur Fernleihe oder schreiben Sie uns eine E-Mail (fernleihe@hsu-hh.de), wenn Sie Fragen zur Fernleihe haben.

Scans aus dem Bestand der HSU-Bibliothek können Sie weiterhin über die separaten Formulare bestellen.

Ihr Bibliotheksteam