Literatur verwalten: Citavi

Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm, mit dem Sie Literaturangaben und Textstellen, die Sie sich merken oder in Ihrer Arbeit zitieren möchten, speichern und strukturieren können.

 

Während Sie Ihren Text mit Citavi schreiben, fügt Citavi Quellenangaben und das Literaturverzeichnis ein.
Citavi unterstützt Sie somit bei allen Schritten Ihrer wissenschaftlichen Arbeit – ganz gleich, ob Sie eine Seminararbeit, Ihre Bachelor- oder Masterthesis, ein Paper, Ihre Dissertation oder eine Monographie verfassen.

Informationen auf dieser Seite:

Wie unterstützt mich Citavi?
Wie lade ich Citavi herunter und installiere es?
Wissenswertes für Neulinge
Wissenswertes für Citavi-Kenner
Wo finde ich Anleitungen und Unterstützung?
Welche Workshops bietet die Bibliothek an?

 

Wie unterstützt mich Citavi?

Literatur recherchieren und speichern

Sie können direkt in Citavi in vielen Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken nach Literatur zu Ihrem Thema recherchieren und diese mit einem Klick in Citavi speichern.
Picken Sie mit dem Citavi Picker Literaturangaben und weitere Informationen ganz einfach aus dem Internet und aus pdf-Dokumenten heraus.
Für bereits vorhandene Literatur genügt die Eingabe der ISBN oder der DOI (Digital Object Identifier), damit Citavi alle Angaben zusammenstellt und sie speichert.

Citavi speichert die Literaturangaben in einer Literaturliste im Teil Literatur. Diese enthält alle Informationen zur Quelle.

Screenschot von Citavi 5: Teil Literatur
Screenshot von Citavi 5: Teil „Literatur“

Literatur und Textstellen strukturieren und sortieren

Speichern Sie neben den Literaturangaben in Citavi auch Textstellen und Grafiken, die Sie in Ihrer Arbeit als Zitate verwenden möchten. Strukturieren Sie diese mit Hilfe Kategorien, Gruppen und Schlagwörtern.

Wenn die Literatur als PDF vorliegt, entnehmen Sie Bild- und Textzitate direkt aus diesem oder markieren Sie einfach interessante Textstellen.

Screenschot von Citavi 5: PDF bearbeiten
Screenshot von Citavi 5: PDF bearbeiten

Zitate können Sie im Teil Wissen strukturieren und sortieren.

Screenschot von Citavi 5: Teil Wissen
Screenshot von Citavi 5: Teil Wissen

Einfach Zitieren

Citavi können Sie zusammen mit fast allen Textverarbeitungsprogrammen – auch LaTex-Editoren – nutzen.
Übernehmen Sie Ihre gespeicherten Literaturangaben und Zitate mit einem Klick in Ihren Text. Citavi erstellt dann automatisch regelkonforme Literaturverweise und ein Literaturverzeichnis.

Dafür wählen Sie den Zitationsstil aus, den Sie benötigen. Sie haben dabei die Auswahl aus über 400 Zitationsstilen, die auf Vorgaben von Fachzeitschriften, Universitäten, Verlagen usw. erstellt wurden.


Wie lade ich Citavi herunter und installiere es?

Wissenswertes für Neulinge

Wie kann ich Citavi herunterladen und installieren?

Voraussetzung:  Betriebssystem Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8

Folgen Sie dann den Anweisungen des Installations-Assistenten.


Wie erhalte ich Lizenzdaten für Citavi?

Ihre Lizenzdaten erhalten Sie als Angehöriger der HSU über Ihren Citavi Account. Für diesen müssen Sie sich einmalig registrieren.

Wählen Sie sich dort über „Meine Hochschule“ die Helmut-Schmidt-Universität aus und melden Sie sich mit Ihrer Bibliothekskennung an.

Screenshot: Citavi Login
Schritt 1: Citavi Login via „Meine Hochschule“ auswählen
Screenshot: Auswahl HSU
Schritt 2: Auswahl HSU
Screenshot 3: Anmeldung mit Bibliothekskennung
Schritt 3: Anmeldung mit Bibliothekskennung

 

Anschließend können Sie Ihre Lizenzdaten in Ihrem Citavi Account abrufen und in die Citavi-Installation einfügen.

Citavi-Lizenzdaten im Citavi-Account abrufen
Screenshot: Citavi-Lizenzdaten im Citavi Account abrufen

 

Die Lizenzdaten sind jeweils für ein Jahr bis zum 30.04.20xx gültig. Sie erhalten rechtzeitig eine Benachrichtigung, um die aktualisierten Lizenzdaten in Ihrem Citavi-Account abzurufen.


Wo kann ich die Lizenzdaten eingeben?

Starten Sie Citavi, um die Lizenzdaten einzugeben. Wählen Sie in der mittleren Spalte des geöffneten Startfensters den Punkt Lizenzdaten.

Screenschot von Citavi 5: Lizenzdaten eingeben
Screenshot von Citavi 5: Lizenzdaten eingeben

Wählen Sie dann Lizenzdaten eingeben und folgen Sie den Hinweisen aus der E-Mail mit Ihren Lizenzdaten.


Woher kann ich Einstellungen für die Bibliothek der HSU übernehmen?

Sie können spezifische Einstellungen für die Bibliothek der HSU mittels einer Einstellungsdatei in Citavi einfügen. Sie umfasst Voreinstellungen für die Recherche im Bibliothekskatalog und in Fachdatenbanken sowie Proxy-Einstellungen für die Citavi-Nutzung innerhalb des Campus-Netzes.

Laden Sie die Einstellungsdatei (.zip) herunter. Speichern und entpacken Sie die Datei. Wählen Sie dann im Startfenster von Citavi das Beispiel-Projekt oder legen Sie ein neues Projekt an. Wenn sich das Projektfenster geöffnet hat, wählen Sie im Menüpunkt „Extras“ Einstellungen importieren/ exportieren.

Wählen Sie dort die Einstellungsdatei aus, um die Einstellungen zu importieren.

Bitte beachten Sie, dass ggf. bereits vorgenommene Einstellungen überschrieben werden. Wenn Sie Citavi außerhalb des Campus nutzen, müssen die Proxy-Einstellungen gelöscht werden. Dies ist möglich über den Menüpunkt „Extras“, dort Optionen. Wählen Sie dann Recherche und dort Proxy-Einstellungen. Wählen Sie kein Proxy verwenden.


Wissenswertes für Citavi-Kenner

„Die Citavi-Campuslizenz ist befristet. Citavi weist automatisch auf das Ende der Lizenzfrist hin, und zwar 60 Tage vor Ablauf der Frist. […] Mit [den neuen] Lizenzdaten können Sie die Laufzeit von Citavi 5 for Windows bis zum 29.04.20xx verlängern.“ Weitere Informationen erhalten Sie unter hier.

Wie verlängere ich meine Citavi-Lizenz, wenn ich Citavi bereits benutze?

Sie erhalten von Citavi eine E-Mail, wenn die Verlängerung der Citavi-Campuslizenz erfolgt.

Anschließend melden Sie sich in Ihrem Citavi Account an.

Screenshot: Citavi Login
Screenshot: Citavi Login

Öffnen Sie nun Citavi.

Screenshot: Startseite Citavi-Anwendung

Wählen Sie den Reiter Lizenzdaten und übertragen Sie die entsprechenden Informationen.


Wo finde ich Anleitungen und Unterstützung?

In der Bibliothek

  • Fragen per E-Mail an: citavi@hsu-hh.de
  • Ansprechpartner sind:
    • Antje Groneberg, Tel.: 040 6541 3096
    • Karina Lubig, Tel.: 040 6541 3281
    • Frank Nober, Tel.: 040 6541 2714

Von Citavi

  • Die Citavi-Kurzeinführung hilft beim Einstieg in die Arbeit mit Citavi.
  • Tipps und Tricks zu verschiedenen Arbeitsschritten in Citavi bieten diese Slideshows.
  • Das Citavi-Handbuch bietet eine ausführliche Anleitung.
  • PDF-Annotationen mit Citavi 5
  • Das Forum von Citavi beinhaltet die Antworten auf bisher gestellte Fragen.
  • E-Book „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten mit Citavi 5“

Welche Workshops bietet die Bibliothek an?

Die Bibliothek bietet für HSU-Angehörige regelmäßig Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene an. Die Veranstaltungen dauern jeweils ca. 90 Minuten. Die Workshops finden im Schulungsraum der Hauptbibliothek (H1, EG) statt.

Melden Sie sich einfach hier an.

Externe Nutzerinnen und Nutzer können bei konkreten Fragestellungen an der Beratung – jeweils montags und donnerstags von 13 – 15 Uhr – Unterstützung erhalten.


Citavi Workshop für Einsteiger

Ziel dieses Workshops ist, mit praktischen Übungen die wesentlichen Funktionen der Programmteile Literatur, Wissen und Aufgaben kennenzulernen.

Zielgruppe sind Studierende, die eine Hausarbeit oder ihre Abschlussarbeit schreiben, studentische Hilfskräfte und interessiertes wissenschaftliches Personal.

Inhalte des Workshops Details
Installation
  • Installation auf persönlichen Geräten
  • Lizenzcode als HSU-Angehöriger
Struktur von Citavi
  • Programmteile: Literatur, Wissen und Aufgaben und ihre Funktionen
Ein Citavi-Projekt aufbauen
  • Was ist ein Citavi Projekt und wie wird es angelegt?
  • Erstellung der eigenen Literaturdatenbank
  • Import von Volltexten in das Citavi Projekt
  • Erfassung von Textstellen und Zitaten
Citavi beim Schreiben der wissenschaftlichen Arbeit nutzen
  • Auswahl des Zitierstiles
  • Einbindung von Literaturangaben und Zitaten beim Verfassen wissenschaftlicher Texte in Word
  • Erstellung von Literaturverzeichnissen
  • Literaturbelege mit dem Word-Add-In bearbeiten
Tipps und Tricks (optional)
  • Weitere nützliche Funktionen von Citavi
Citavis Im- und Exportmöglichkeiten
  • Import von und in andere Literaturverwaltungsprogramme wie Mendeley, Endnote, Zotero, Bibliografix etc.
  • Kategorien und Gliederungen importieren und exportieren
Citavi auf unterschiedlichen Betriebssystemen
  • Citavi auf einem Mac nutzen
  • Ausgewählte Citavi-Funktionen auf dem Android-Smartphone/-Tablet nutzen


Citavi Workshop für Fortgeschrittene

Ziel dieses Workshops ist es, mit praktischen Übungen zu erproben, wie Citavi den Prozess wissenschaftlichen Schreibens durch Funktionen der Wissensorganisation, des Zitationsmanagements etc. effizienter gestalten kann.

Dieses Angebot richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende sowie Wissenschaftliches Personal mit Citavi-Vorkenntnissen.

Gerne können Sie ein eigenes Citavi-Projekt mitbringen, zu dem Sie Fragen haben.

Inhalte des Workshops Details
Unterstützung des wissenschaftlichen Schreibprozesses
  • Literatur- und Wissensmanagement durch die Nutzung von Kategorien, Gruppen und Schlagwörtern
  • Erstellung eines gruppierten Literaturverzeichnisses
  • Word-Add-In
  • Überblick über bereits Zitiertes
Auswerten, Speichern und Verwalten von (Literatur-)Informationen
  • Bewertungsmöglichkeiten für Literatur und Wissenselemente
  • Auswertung von PDFs in Citavi
  • Speichern von wörtlichen und indirekten Zitaten, Bildzitaten, Zusammenfassungen und Kommentaren
  • Normierung und Zusammenführung von Einträgen
Zitierstile
  • Recherche nach passenden Zitationsstilen für das eigene Fachgebiet
  • Anpassung des Zitationsstils mit dem Citavi-Zitationsstileditor)
  • optionale Inhalte (Wünsche bitte bei der Anmeldung angeben)
Forschungsunterstützung
  • Nutzung von Citavi zur kollaborativen Zusammenarbeit in Forschungsprojekten
Citavi und Textverarbeitungs-Programme
  • Citavi zusammen mit freien Textverarbeitungs-Softwares wie Open Office und Libre Office sowie Textsatz-Programmen wie LaTeX nutzen
  • Import fertiger Literaturlisten aus Textverarbeitungsprogrammen in Citavi
Citavis Im- und Exportmöglichkeiten
  • Import von und in andere Literaturverwaltungsprogramme wie Mendeley, Endnote, Zotero, Bibliografix etc.
  • Kategorien und Gliederungen importieren und exportieren
Citavi auf unterschiedlichen Betriebssystemen
  • Citavi auf einem Mac nutzen
  • Ausgewählte Citavi-Funktionen auf dem Android-Smartphone/-Tablet nutzen
Druckversion Druckversion