Möglichkeiten der Finanzierung von Open-Access-Veröffentlichungen

Sie planen die Erstveröffentlichung Ihres wissenschaftlichen Artikels in einer Open-Access-Zeitschrift, welche Publikationskosten (APCs) erhebt?

Wir können die Finanzierung Ihrer Open-Access-Erstveröffentlichung auf zwei Arten unterstützen:
1. Sonderkonditionen durch Rahmenverträge oder DEAL-Verträge mit Verlagen
2. Einzelfinanzierung auf Antrag mittels Publikationsfonds

1. Rahmenverträge mit Verlagen

Wir nehmen an einer wachsenden Reihe von nationalen und internationalen Rahmenverträgen mit Verlagen teil.
Diese Verträge regeln neben dem Lese-Zugriff auf die Zeitschriften auch die Konditionen, wie und zu welchen Kosten Sie dort Open Access publizieren können.

Ist die Open-Access-Zeitschrift für Ihren Forschungsartikel dabei?

Gelangen Sie hier zur Liste der Verlage und weiteren Informationen.

2. Publikationsfonds

Ist Ihre gewünschte Open-Access-Zeitschrift nicht über einen Rahmenvertrag kostengedeckt? Dann können Sie einen Einzelantrag auf Förderung der Publikationskosten stellen.

Ihr Ansprechpartner bei Fragen:

Dr. Frank Nober
+49 40 6541-2714
openaccess@hsu-hh.de